Schrift kleiner Schrift größer

SPD Bonn-Süd
 

KommunalpolitikLange geplant und nun Wirklichkeit: DB-Haltepunkt UN-Campus geht in Betrieb

"Endlich ist der Haltepunkt UN-Campus in Betrieb - wenn auch erstmal  nur bis zum Ende der UN-Klimakonferenz.
Erst ab dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017.werden die Linien RE 5, RB 26 und RB 30 den neuen Haltepunkt in beiden Richtungen anfahren.

Damit hat eine lange Geschichte ein Happy-End.
Schon 2010 und 2013 berichteten wir in Kess&Dott:

Veröffentlicht am 02.11.2017

 

KommunalpolitikAlso doch: CDU und FDP wollen linksrheinische "Südtangente"

Die Katze ist aus dem Sack: Bonner CDU und FDP wollen die Planungen für die sogenannte "Südtangente", also die Verbindung von A3 (Köln-Frankfurt) und A565 (Bonn-Meckenheim) mitten durch Bonn, nun doch aktiv vorantreiben. Auf der Podiumsdiskussion der Industrie- und Handelskammer am 11.9. bestätigten das die Bundestagskandidaten beider Parteien auf mehrmalige Nachfrage.

 

Veröffentlicht am 19.09.2017

 

KommunalpolitikSPD in Dottendorf gegen Südtangente

Dottendorf. Rote Karte für Frau Lücking-Michel hinsichtlich ihrer Vorschläge zur Umsetzung der Südtangente durch den Bonner Süden.

Veröffentlicht am 04.09.2016

 

KommunalpolitikInformationsveranstaltung über den neuen Bundesverkehrswegeplan

Sebastian Hartmann, Ulrich Kelber und Holger Clausen

Die Bundestagsabgeordneten Uli Kelber und Sebastian Hartmann haben den Arbeitsentwurf Bundesverkehrswegeplan aus dem Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur vorgestellt.

Veröffentlicht am 24.03.2016

 

KommunalpolitikDB-Haltepunkt "Bonn UN Campus"

Es tut sich was Sachen DB-Haltepunkt Regierungsviertel / Walter-Flex-Straße.

Veröffentlicht am 14.02.2016