Schrift kleiner Schrift größer

SPD Bonn-Süd
 

„Gastspiel“ im basecamp

Ratsfraktion

In der Veranstaltungsreihe "Gastspiel" besucht die SPD-Ratsfraktion Einrichtungen und Institutionen in unserer Stadt.

Auf Einladung der SPD-Ratsfraktion und Miriam Schmidt, Stadtverordnete für Dottendorf/Gronau, haben sich zahlreiche Interessierte über ein außergewöhnliches Übernachtungsprojekt in der Raste, unmittelbar am Bahnübergang in Dottendorf, informiert.

Der Initiator Michael Schlösser und sein für PR und Öffentlichkeitsarbeit zuständiger Mitarbeiter Thomas Lenz berichteten über die Anfänge und Entwicklung dieses youth hostels in der ehemaligen Lancome Halle. Mit viel Engagement und Einsatz wurden zahlreiche Wohnwagen aus den 50er und 60er hergerichtet und einzeln - einem bestimmtem Motto folgend - eingerichtet und ausgestattet. Daneben füllen die Halle zwei ehemalige Schlafwagen der Deutschen Bahn, die für die Übernachtung von Schulklassen besonders geeignet sind. Auf der Empore kann ein Frühstück sowie Kalt- und Warmgetränke eingenommen werden. In den nächsten Wochen wird eine Außengastronomie das Angebot ergänzen.
Mit Beginn des Betriebes ab Juni können Einzelbesucher und Gruppen das basecamp nutzen, auch um die zahlreichen Attraktionen in Bonn und der Umgebung zu erkunden. Eine Anbindung an den „Weg der Demokratie“ ist geplant.
Abschließend konnten die Besucher die Wohnwagen besichtigen und zudem "probeliegen".