Schrift kleiner Schrift größer

SPD Bonn-Süd
 

Einsatz hat sich gelohnt - Anzahl der Fahrradstellplätze wird auf 32 erweitert.

Verkehr

Die dringend benötigten Fahrradstellplätze am Quirinusplatz hat die Bezirksvertretung Bonn genehmigt, so die Dottendorfer Stadtverordnete Miriam Schmidt und Holger Clausen (SPD). Damit kommt die Stadt der Forderung vieler Pendlerinnen und Pendler nach, die täglich mit dem Fahrrad dort hinfahren und in die Straßenbahnlinien 61 und 62 umsteigen.

"Mit der Erweiterung der Bike & Ride Anlage, die zudem überdacht ist, erfährt der Quirinusplatz eine Aufwertung", freut sich Holger Clausen, nominierter SPD Kandidat für die Kommunalwahl in Dottendorf.
„Umsteigen auf Bus, Bahn und Fahrrad wird so viel attraktiver“, so Schmidt, die in dieser Investition eine weiteren Schritt zur fahrradfreundlichen Stadt Bonn sieht. Die entsprechenden Haushaltsmittel können abgerufen werden.