Schrift kleiner Schrift größer

SPD Bonn-Süd
 

BundespolitikKelber: Wirtschaftlicher Erfolg ermöglicht Investitionen

Ulrich Kelber

Deutschland ist wirtschaftlich erfolgreich. Damit wir auch wirtschaftlich erfolgreich bleiben, müssen wir diese wirtschaftliche Stärke nutzen und in unsere Zukunft investieren. Außerdem müssen endlich alle Bürgerinnen und Bürger an diesem wirtschaftlichen Erfolg Anteil haben.

 

Veröffentlicht am 25.08.2017

 

AllgemeinViertelgespräch mit Ulrich Kelber am Donnerstag in Dottendorf

Wie wäre es mit einem direkten Kontakt zur Bundespolitik? Bonns Bundestagsabgeordneter Ulrich Kelber kommt am Donnerstag, dem 24. August 2017 von 18.00 bis 20.00 Uhr nach Dottendorf, Hinter Hoben - hinter dem Ortszentrum Dottendorf.

 

 

Veröffentlicht am 21.08.2017

 

OrtsvereinSPD Bonn Süd trauert um Vorsitzenden

Holger Clausen

Holger Clausen, Vorsitzender der SPD Bonn Süd, ist am
7. August 2017 an den Folgen einer schweren Erkrankung verstorben. Clausen wurde nur 51 Jahre alt und hinterlässt Frau und Sohn.

 

Veröffentlicht am 16.08.2017

 

OrtsvereinPlatz zum Spielen in Dottendorf

Spielplatz am Hindenburgplatz

Endlich kann auf dem Spielplatz am Hindenburgplatz wieder gespielt werden. Lange haben die Kinder vor dem Bauzaun gestanden und auf die Eröffnung gewartet. SPD Bonn-Süd freut sich mit den Kindern und Eltern, dass der Umbau und die Sanierung des Spielplatzes am Hindenburgplatz jetzt abgeschlossen sind.

 

Veröffentlicht am 03.08.2017

 

BundespolitikBonn/Berlin: Arbeitsteilung 2.0 notwendig

Über 20.000 Arbeitsplätze hängen an der Rolle Bonns als zweitem politischen Zentrum Deutschlands. Ich setze mich daher für die Weiterentwicklung der Arbeitsteilung zwischen Berlin und Bonn ein.

Denn hier in Bonn ist aus Ministerien, nationalen Behörden, internationalen Organisationen, NGOs, Wissenschaft und Unternehmen ein einmaliges Kompetenzzentrum entstanden.

Daher soll in einem Bonn-Vertrag auf Grundlage des Berlin/Bonn-Gesetzes eine verlässliche Arbeitsteilung 2.0 festgeschrieben werden. Das ist nicht nur für Bonn wichtig, sondern davon profitiert auch ganz Deutschland.

Veröffentlicht am 30.07.2017